Mitglied der

HIER KLICKEN: Ferienwohnungen, Hotels, Freizeitangebote finden Sie unter: ferien-lauenburgische-seen.de

WetterOnline
Das Wetter für
Lehmrade

Lehmrade hat etwa 480 Einwohner und ist ein kleiner Erholungsort
im Süden von Schleswig-Holstein im Kreis Herzogtum Lauenburg.
Etwa 5 Km südöstlich der Eulenspiegelstadt Mölln, liegt es direkt
am Naturpark "Lauenburgische Seen".

Eine Route der "Alten Salzstraße",einer wichtigen Handelsroute,
auf der im Mittelalter das bei der Stadt Lüneburg gewonnene Salz
von dort nach Lübeck transportiert wurde, führt direkt an Lehmrade vorbei.

Heute ist ein Teil davon der Europäische Fernradwanderweg E 1,

der durch Deutschland von Konstanz bis Flensburg führt.
Im Naturpark befindet sich auch das idyllische Hellbachtal.

Der Hellbach verbindet die Lauenburgische Seenkette von Gudow bis Mölln.

Er ist wichtiger Lebensraum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten.


Hier kann man die Natur noch pur erleben, denn
in nächster Umgebung können
Vogelarten wie z.B. der
Graureiher, Kraniche, Störche und Fischadler beobachtet werden.
Ein besonderes Ereignis beobachtet man im Sommer jeden Abend wenn hunderte von Kranichen zu Ihren Nistpätzen am Oldenburger See zurückkehren.


Vieles zu entdecken ist hier z.B. beim Nordic Walking.
Überall lohnen sich schöne Wanderungen und Radtouren.


Etwa 14 Km Richtung Osten bei Zarrentin befindet sich das
Biosphärenreservat "Schaalsee". Der Schaalsee ist ein großer
Binnensee, durch den vor der Wende die Grenze zur ehemaligen DDR
verlief. In den Orten am Schaalsee und um den Schaalsee
herum wird den Besuchern seit der Grenzöffnung vieles geboten.

Kategorie

Unbenannt-1

Deutscher
Tourismusverband

 

 Zertifiziert 3 Sterne        bis Juni 2020